Profi-Nebelmaschine: Antari Z 3000 II im Test

antari-z-3000-ii-nebelmaschine

Brachiale Power – anders können wir nicht beschreiben was passiert, wenn ihr die Nebelmaschine Z-3000 von Antari auf eure Partygäste loslasst. Ein ungestümer Nebelsturm fegt durch den Club oder Partykeller und binnen von Sekunden ist die Sicht im Nahbereich praktisch bei Null. Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner hätte seine wahre Freude an diesem Dampfhammer – denn besser kann man die fehlende Sicht am Mount Everest nicht simulieren. Dazu hämmern die Bässe des DJs knüppelhart und der VJ feuert eine Kaskade von Lichteffekten nach der anderen ab. Its Partytime mit der Z-3000!

Das Nebelmonster sagt Hallo

Mit ihren satten 3000 Watt Leistung gehört die Antari Z-3000 II zu den XXL-Nebelmaschinen. Unglaubliche 1400 m³ Nebel pro Minute (!!) schleudert dieses Nebelmonster bis zu 20 Meter weit in den Raum und sorgt damit zuverlässig für dichtesten Nebel. Wer den Einstieg in den Profi-Bereich wagen möchte, findet hier das passende Gerät: Das gilt für Betreiber von kleinen bis mittleren Clubs ebenso wie für Event-Veranstalter, die regelmäßig Shownebel brauchen.

Auf den ersten Blick wirkt der Tank mit sechs Litern noch groß. Doch heizt das wattstarke Aggregat der Nebelmaschine einen Liter Fluid in nur fünf Minuten Dauerbetrieb durch. Da heißt es entweder ständig den Füllstand im Blick behalten oder – was wohl realistischer ist – einfach mit kräftigen, kurzen Nebelstößen arbeiten. Auch so ist es kein Problem, selbst größere Bühnen oder eine Partyfläche von weit über 100 qm dichtzunebeln. Auch für Outdoor-Events bietet sich die Antari Z-3000 II aufgrund ihrer enormen Leistung als perfekter Begleiter an.

Hier seht ihr die Z-3000 Nebelmaschine in einer friedlichen Wohngegend im Einsatz:

(Video von Sonny Volplane / YouTube)

Präziser Timer für gezielten Nebel

antari-z-3000-ii-nebelmaschine-rueckseiteWie es sich für eine Profi-Nebelmaschine gehört, ist auch die Fernbedienung weitaus ausgefeilter, als bei günstigen Einsteigergeräten. Das mitgelieferte Modell Antari Z-20 verfügt über ein LCD-Display, wirkt ansonsten aber etwas klobig und aus der Zeit gefallen. Heutzutage müsste doch ein etwas schickeres Design möglich sein, oder? Dafür überzeugen die Funktionen: Die Nebelstärke kann in feinen Prozentschritten eingestellt werden. Ein Timer ermöglicht das regelmäßige Nebeln alle 1 bis 900 Sekunden. Die Dauer dieses Nebelstoßes kann von 1 bis 200 Sekunden gewählt werden. Auch Sofort-Nebeln-Knopf darf natürlich ebenso wenig fehlen, wie die fast schon obligatorische DMX-Steuerung.

Die Maschine arbeitet trotz der großen Nebelkapazität recht geräuscharm, soll mit dem benötigen Strom ökonomisch umgehen und dennoch dank Wärme-Kontrollsystem immer nebelbereit sein. Mit einer Länge von über 70 cm und einem Gewicht von immerhin 20 kg ist die Antari Z-3000 II aber kein Gerät, dass man mal eben im Rucksack mitbringt. In der Realität wird die Z-3000 wohl ohnehin vorzugsweise fest installiert. Bei der Montage sollte man beachten, dass der Nebler nicht mehr als 15 Grad Neigung nach oben oder unten verträgt.

antari-z-3000-ii-nebelmaschine-2

Fazit zum Test der Antari Z-3000 II

Wer große Clubs, Hallen oder Open-Air-Konzerte mit Nebel eindecken will, der sollte einen Blick auf die Antari Z-3000 II riskieren: Neben der schon erwähnten enormen Leistung überzeugen im Test die solide Verarbeitung des Gerätes und die durchdachte Timer-Funktion. Mit ihr lässt sich nicht nur die Häufigkeit, sondern auch die Intensität des Nebelstoßes behutsam steuern. Die Antari Z-3000 II wird damit auch für Theaterbühnen tauglich, wo es nicht nur um die Menge, sondern vor allem um das richtige Timing des Nebels geht. Das Gerät setzt sich mit dieser Funktion und den DMX-Steuermöglichkeiten deutlich von den günstigen Heim-Neblern ab. Natürlich gibt es Geräte, die noch deutlich teurer sind, die noch etwas mehr Watt haben – aber in dieser Liga spielt die Antari Z-3000 II praktisch alleine. Mit über 600 Euro für die 3000 Watt Nebelmaschine und die dazugehörige Steuereinheit Z-20 ist das für viele Alleinunterhalter und DJs eine größere Investition. Sie macht sich nur bezahlt, wenn man die Leistung regelmäßig abruft und größere Räume oder Bühnen einnebelt. Natürlich trägt es aber auch zum professionellen Eindruck bei, wenn man mit einem absolut soliden Gerät wie diesem beim Event auftaucht und sich keine Gedanken zu machen braucht, ob der Nebel dicht genug sein wird oder nicht. Diese Sicherheit bezahlt ihr bei der Antari Z-3000 II mit.

Hier Preise für Z-3000 II vergleichen & günstig bestellen…

Hier seht ihr, wie die Z-3000 ausgepackt und startklar gemacht wird:

(Video von Mathias Pieper / YouTube)

Antari Z-3000 II

ca. 620 Euro
Antari Z-3000 II
9

Leistung

10/10

    Verarbeitung

    9/10

      Features / Zubehör

      9/10

        Preis-Leistung

        8/10

          Pro

          • - Gigantischer Nebelausstoß
          • - Für große Clubs, Bühnen und Outdoor-Events
          • - Durchdachte Bedienung mit Timer, Fernbedienung und DMX
          • - Kabellose Fernbedienung optional erhältlich
          • - Exzellente Verarbeitung und robuste Bauart

          Contra

          • - Durch Preis nur für Profis interessant
          • - Hoher Fluidverbrauch